WiMP nennt sich ein Musikstreamingdienst welcher dir über 20 Millionen lizensierte Songs als Musik Abo anbietet, welche du auf deinem Computer oder zusätzlich auch auf deinem Smartphone hören kannst. Besonders macht WiMP aber die Redaktion, welche dir regelmäßig neue Alben bzw. Titel und Playlisten empfiehlt, natürlich kannst du dir aber auch deine persönlichen Favoriten anlegen und diese mit deinen Freunden teilen.

 

Musik für alle Geschmäcker und 100 % Legal

Du kannst für nur 9,99 € pro Monat auf allen Geräten so viel Musik anhören, wie du möchtest, und wenn du nur auf deinem PC oder Mac Musik hören möchtest, kostet dich das ganze sogar  nur 4,99 € pro Monat.

Jeden Freitag werden Neuerscheinungen aus allen Genres veröffentlicht, bei einigen Titeln kannst du sogar schon vorab rein hören, dazu gibt es die WiMP Top 20 Single-Charts und die Top 40 Album-Charts, welche dir immer einen Überblick bieten, was gerade gehört wird.

Außerdem kannst du dir eigene Playlisten mit deinen Lieblingssongs bzw. Alben zusammenstellen, und mit deinen Freunden teilen. Wenn du möchtest, kannst du Songs, die du gerne magst, mit nur einem Klick als Favorit speichern und mit deinen Facebook-Freunden teilen.

Die App

Welche für Android und iOS Geräte kostenlos zur Verfügung steht, ist sehr gut gelungen! Der Player hat eine sehr moderne Optik und funktionell ist alles in bester Ordnung. Beim Start der App kommt man zum Homescreen, welcher dir News und Empfehlungen bietet, außerdem hast du zugriff auf deine Playlisten und Favoriten.Ein echtes Highlight ist die Suchfunktion, welche dir nicht nur alle verfügbaren Alben und Songs listet, vielmehr gibt es noch eine Biografie und eine gut bestückte Liste mit ähnlichen Künstlern, welche ich persönlich sehr praktisch finde. Eine weitere praktische Funktion ist die integrierte Audio Search Funktion dank der du auf keine weiteren zusätzlichen Apps mehr angewiesen bist, wenn du z.B. einen Song herausfinden möchtest, welcher gerade im Radio läuft!
Und das Wichtigste zum Schluss, natürlich gibt es auch eine Offline-Funktion, welche es dir ermöglicht Alben und Playliststen als Offline-Inhalt herunterzuladen, somit kannst du WiMP sogar unterwegs nutzen, auch wenn du keine mobile Datenflat hast.
WiMP für Android:
WiMP
Preis: Kostenlos

WiMP für iOS:

WiMP
Preis: Kostenlos

 

Und los geht’s

Du kannst WiMP 30 Tage kostenlos testen, dazu musst du zuerst einmal WiMP downloaden und installieren, danach musst du dich nur noch mit deiner Handynummer und Email Registrieren und schon kann es los gehen. WiMP ist wie ich finde sehr übersichtlich gehalten, kinderleicht zu bedienen und selbsterklärend.

wimp

Fazit:

Hat man WiMP erst einmal installiert und ein Abo gewählt, macht es unendlich viel Spaß, egal ob PC oder Handy es funktioniert! Das Design ist schlicht und modern gehalten, was mir persönlich sehr gut gefällt. Es ist einfach genial, dank WiMP muss ich mir nie wieder Sorgen machen um meine Musiksammlung! Im Gegenteil, ich habe dank der Empfehlungen und Playlisten sogar schon viele gute Künstler entdeckt, die ich vorher noch nicht kannte.

Alles in allem kann ich WiMP jedem Musikfreund empfehlen!

 

Share Button

Das könnte dir auch gefallen:

Jetzt lernt das iPhone 5 schreiben: arktis.de hat das Mobiletto iPhone 5 Keyboard Case im Angebot!
Skandal um Pferdefleisch: Vom Bundesministerium unterstütztes App-Projekt OPDIS soll Produktinformat...
Surftipps für Fans von Nischen-Spielegenres